kaffekraenzchen_100_2458
mann_zwei_damen_bild0190
  • leute_trepenabsatz

Die Einrichtung unterliegt nach § 75 SGB XI einem Bestandschutz und ist somit von Seiten der Pflegekassen zur Erbringung von vollstationären Leistungen und zur Kurzzeitpflege zugelassen.

Die Bestimmungen der Pflegesatzverhandlungen, des Leistungs- und Qua­li­tätsnachweises, die Regelungen des Rahmenvertrages gemäß § 75 SGB XI sowie die Grundsätze und Maßstäbe für die Qualitätssicherung (vgl. Elftes Kapitel: Qualitätssicherung, sonstige Regelungen zum Schutz der Pfle­ge­be­dürftigen SGB XI §§ 112-115) sind wesentliche Voraussetzungen.

Im Haus findet das Pflegekonzept nach Monika Krohwinkel Anwendungen.

Wir praktizieren eine individuelle, aktivierende Pflege, die sich stets am aktuellen Stand medizinischer und therapeutischer Erkenntnisse orientiert. Ziel ist es, vorhandene Fähigkeiten unserer Bewohner zu fördern und zu erhalten. Das Selbstbestimmungsrecht der uns anvertrauten Menschen ist ein unverzichtbarer Wert und wir pflegen eine gute Zusammenarbeit mit deren Angehörigen, Betreuern und Freunden.

vor Zurück